Meisterkurs Klassische Homöopathie

Inhalt

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Homöopathie stellt an den Therapeuten höchste fachliche und persönliche Anforderungen.


Mit der Grundlagenausbildung wurde Ihnen passendes Handwerkszeug an die Hand gegeben. Den meisterlichen Umgang mit diesen Werkzeugen sollen Sie nun in unserem Aufbaukurs erlernen.

 

Eine Auflistung der einzelnen Themen finden Sie in dem Ausbildungsplan.

 

1. Perfektion

  • Arbeit mit dem Organon der Heilkunst
  • Vertiefung der Miasmenlehre und ihrer Nosoden
  • Hierarchisierung der Symptome und routinierte Arbeit mit dem Repertorium
  • Therapie von chronischen Krankheiten

2. Materia Medica

  • Studium der Arzneimittellehre
  • Verinnerlichen der "kleinen" Arzneimittel

3. Praxisorientierte Arbeit

  • Gemeinsames und selbstständiges Erarbeiten von Praxisfällen
  • Patientenführung

  • Selbsterfahrung

4. Abschlussprüfung, Zertifikat und Hausarbeit

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.

 

Ablauf

Unser homöopathischer Aufbaukurs ist ein Vertiefungskurs für homöopathisch Geschulte und knüpft modular an den Grundlagenkurs der LILIANUM -Europäische Schule für Klassische Homöopathie- an. Selbstverständlich erkennen wir zur Teilnahme am Aufbaukurs auch Modulscheine, bzw. Zertifikate von anderen Bildungsträgern an.


Der Kurs umfasst insgesamt rund 100 Unterrichtseinheiten und erstreckt sich über ein Jahr.
Die Seminare des Aufbaukurses finden an Samstagen, sowie an einem 2 tägigen Seminarblock statt. Die Zeit zwischen den Lehrveranstaltungen sollte zum Selbststudium und für die Arbeit in Lerngruppen genutzt werden.

 

Ziel

Nach einem erfolgreichen Abschluss des Meisterkurses sind die TeilnehmerInnen befähigt, akute Krankheiten nach den Regeln der Klassischen Homöopathie eigenständig zu behandeln.

 

Abschlusszertifikat

Nach einer schriftlichen Abschlussprüfung erhalten sie ein Abschlusszertifikat. Es besteht die Möglichkeit darauf aufbauend den Platinkurs zu belegen.

 

Kursbeginn

Frühjahr  2012

Ort

Mütterzentrum

Wiesenstraße 20

04329 Paunsdorf

 

Kosten

990,- Euro