Es ist zum aus der Haut fahren, von wegen Spiegel der Seele.

Auf jeden Fall geht das Seminar unter die Haut und viele Arzneimittel gibt es gleich dazu.

Seminarinhalt

Bei kaum einem anderen Thema wird die Wichtigkeit der ganzheitlichen Betrachtung von Patienten so deutlich.

Erscheinungen auf der Haut können nicht als Einzelsymptom gewertet werden, sondern sind äußerer Ausdruck des Ungleichgewichtes im ganzen Körper.

Wie die Diagnose auch heißen mag, das Konstitutionsmittel muß den gesamten Menschen und nicht nur seine Hautsymptomatik umfassen.

Durch die allumfassende Anamnese bekommen wir die Möglichkeit den Auslöser und die Wurzel der tiefen Erkrankung zu erkennen und zu therapieren.

Nur so kann verhindert werden, dass sich die eigentliche Erkrankung durch eine Unterdrückung auf die inneren Organe legt.

 

  • Anatomie/Physiologie
  • Aufgaben der Haut
  • Häufigste Hauterkrankungen in der homöopathischen Praxis
  • Miasmathische Einteilungsmöglichkeiten
  • Vorstellung der bewährtsten Homöopathischen Arzneimittel
  • Praxisfälle/Behandlungsverläufe

 

Voraussetzungen

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

 

Dozentin

Heilpraktikerin Sabine Gattermann

 

Seminarort

Mütterzentrum Paunsdorf

Wiesenstraße 20

04329 Paunsdorf

 

Termin

11.09.2011 

10.00-15.00 Uhr

 

Teilnahme

Verbindliche Voranmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl und dem Verschicken der Skripte erbeten. 

 

Teilnahmegebühr

50,00 €

für Lilianum Studierende 40,00 €